ZART AUF WEISS hat zusammen mit Blumen von Steiner bei der diesjährigen Modenschau von Le Bloc mitgemacht.

Körperkunst und eindrückliche Posie treffen auf einander.

Wer die Gedichte wirklich lesen wollte, kam dann später zu einer Blütenschorle im POP up-Store bei Blumen von Steiner vorbei.

 

Wir danken den Models Mareike, Fehed, Anna, Joe, Lili und Guiseppe. Ihr ward toll!

 

Vielen Dank auch an Tom May für Kamera und Schnitt.


Wer kann denn heute überhaupt noch Gedichte frei rezitieren?
Das haben wir uns gefragt. Und so musste Julia Nohr (Gründerin von ZART AUF WEISS) als Erste ran und die No 02, ein vor 15 Jahren von ihr geschriebenes Liebesgedicht, frei aufsagen. Andere Menschen sollen folgen, jeden Alters, unterschiedlicher Nationalität und mit ganz verschiedenen Berufen.
Gefilmt mit dem Handy, professionellen Kameras oder was auch immer gerade als Aufnahmegerät zur Hand ist.


Vereint durch die Liebe zur Poesie.


Nun, ...

jetzt waren wir mit ZART AUF WEISS (so schön verstanden und beschrieben) in der/dem Känguru als Muttertags-Tipp, da haben wir uns überlegt, unsere viel geliebte Box mit allen vier Shirts bis zum 13. Mai für 100 € anzubieten, als nachhaltiges Geschenk für alle Mütter, die Gedichte  und fair produzierte Kleidung lieben.

 

Als Geschenk für alle diejenigen, die Mütter werden wollen, all jene, die besondere Mütter haben oder großartige Mütter kennen, aber auch für all die vielen Väter, die tolle Frauen haben.

 

Und für alle anderen auch.

Unsere Shirts sollen Euch ein guter Begleiter sein.

Seidenweiche Basics für jede Stimmung.

Sie sollen Euch erinnern an die Posie, die sich in fast allem findet, wenn man genau hinschaut und sich die Zeit nimmt.

Nach zwanzig Jahren habe ich in Spanien Sara wieder getroffen.

Eine Freundin aus einem weit entfernten Urlaub.

Zwanzig Jahre Leben ohne einander. Dazwischen die eine oder andere Textnachricht... Wir hätten uns auch nicht treffen müssen.

"Un regalo de la vida", ein Geschenk des Lebens, sagte sie nach unseren Stunden am Strand. Denn uns war sofort klar, warum wir uns damals gemocht haben.

Wir begreifen die Welt mit einem ähnlichen Blick und wir fühlen uns vom anderen gesehen. Unser Zusammensein lässt uns wachsen.

 

Wer bist Du heute?

Die Entscheidung, der Poesie und der Achtsamkeit wieder mehr Raum zu geben, sich die Zeit zu nehmen für das wirkliche Leben, ist eine, die man jeden Tag aufs neue treffen muss.

Dieser Vormittag mit Sara am Strand war eine Entscheidung gegen die Hast und für etwas, das sehr lange nachhallt. Gracias, amiga!

Wir haben uns sehr gefreut, dass Anneke Kim Sarnau ZART AUF WEISS so mag, dass sie unsere in jeder Hinsicht achtsamen Shirts auf der Bühne der LIT Cologne 2018 getragen hat.

Ein passender Rahmen, wie wir finden!

Und mit Bjarne Mädel, der noch spontan mit aufs Foto kam, können wir zwei großartige Schauspieler und besondere Menschen zu unseren künstlerischen Befürwortern zählen.

ZART AUF WEISS und die Kölner Band Meanwhile Project erzählen mit dem Song Seasickme eine leise Geschichte von der Liebe, der Sehsucht und dem Gehenlassen.